Der Stationenweg

Auf den Spuren des Ittinger Sturms von Stein am Rhein nach Frauenfeld

Der Weg wird am 1. Mai 2024 eröffnet.

7 Stationen bei den Kirchen von Burg/Stein am Rhein, Stammheim, Nussbaumen, Uesslingen, Kartause Ittingen, beim Thurübergang und
Schloss Frauenfeld.
An den entscheidenden Orten des Geschehens geben ab 1. Mai 2024 Tafeln mit QR-Codes Auskunft über die damaligen Ereignisse. Fragen zum Nachdenken schaffen den Bezug zu heutigen Themen.

www.tecum.ch